Familienklassenzimmer

Das Familienklassenzimmer ist ein gemeinsames Projekt von Schule, Eltern und Kindern, welches den gegenseitigen Respekt, einen offenen Dialog und nachhaltige Zusammenarbeit fördern soll.

Ihr Kind hat Schwierigkeiten in der Schule, es wird immer schwerer zu ihm durchzudringen und die ganze Situation belastet Ihr Familienleben. Auch wenn nicht offen darüber gesprochen wird, so sind doch viele Familien in einer ganz ähnlichen Situation. Ohne den richtigen Ansprechpartner fühlt man sich in einer solchen Lage hilflos und alleine gelassen.

Umso wichtiger ist es, aus der Isolation in den Kontakt zu anderen Familien zu treten, voneinander zu lernen, ein Netzwerk zu bilden und einen konstruktiven Austausch zwischen Eltern, Schulen und Kindern zu ermöglichen.

Das Projekt ist integraler Bestandteil der Gruppenarbeit der Mehrfamiliengruppe

Vielen Dank an die Förderer

Gefördert wird das Projekt von der Bundesarbeitsgemeinschaft der Evangelischen Jugendsozialarbeit (bag ejsa) sowie über den Kommunalverband für Jugend und Soziales Baden-Württemberg.