Stiftungsrat

Der Stiftungsrat ist das aufsichtführende Trägergremium der Stiftung Jugendhilfe aktiv. Er verantwortet die Arbeit der Stiftung, er berät den Vorstand und überwacht die Geschäfte der Stiftung.

Der Stiftungsrat hat folgende Aufgaben:

  • Berufung und Abberufung von Vorstandsmitgliedern
  • Zustimmung zu Struktur- und Grundsatzentscheidungen über die sozialpädagogische Konzeption der Stiftung
  • Zustimmung zum Wirtschaftsplan und zum Jahresabschluss
  • Zustimmung zur Kooperation mit anderen Einrichtungen und zur Gründung von bzw. zum Beitritt zu Beteiligungsgesellschaften
  • Beschlüsse über Änderungen der Satzung

Der Stiftungsrat besteht aus mindestens neun und höchstens dreizehn ehrenamtlich tätigen Mitgliedern. Einen dauernden Sitz im Stiftungsrat haben

  • ein Vertreter der Stadt Stuttgart
  • ein Vertreter des Landkreises Esslingen
  • ein Vertreter des Kirchenkreises Stuttgart oder des Kirchenbezirks Esslingen
  • ein Vertreter des Diakonischen Werks Württemberg

Der Stiftungsrat besteht neben den beiden Vorständen Monika Strobach und Ulrich Teufel sowie dem Vorsitzenden Werner Weiß und dem stellvertretenden Vorsitzenden Martin Kaulitz  aus folgenden ehrenamtlich tätigen Mitglieder:

  • Manfred Brand
  • Walburga Duong
  • Katharina Kiewel
  • Dietmar Wolf
  • Petra Schmalenbach
  • Birgit Hoffmann-Reiß
  • Dr. Susanne Heynen
  • Karin Selje
  • Alfred Schmid
  • Kerstin Vogel-Hinrichs