Intensivpädagogische Wohngruppe 5 Esslingen

Teamkoordinator (m/w/d) gesucht

In der intensivpädagogisch ausgerichteten Wohngruppe WG 5 werden sechs männliche junge Menschen im Alter von 12-17 Jahren betreut. Das Betreuungsangebot richtet sich an Jugendliche mit intensivem Förderbedarf in ihrer emotionalen und sozialen Entwicklung. Die Betreuung der Jugendlichen orientiert sich am Konzept der „Neuen Autorität“ von Haim Ohmer. Neue MitarbeiterInnen werden entsprechend geschult.

Wir suchen ab sofort

für die Stelle eines Teamkoordinator (m/w/d)

eine/n Sozialpädagogen, Sozialarbeiter, Heilpädagogen, Jugend- und Heimerzieher (m/w/d)

Die Stelle des Koordinators ist von Schichtdient bis auf Notfälle ausgeschlossen.

Die Stelle ist unbefristet und umfasst einen Dienstauftrag von 80-100%.

Die Aufgaben des Teamkoordinators:

  • Intensive pädagogische Arbeit mit den jungen Menschen und deren Familien (in individuellen und gruppenbezogenen Settings unter Sicherstellung der Umsetzung der Hilfepläne)
  • Alltagsgestaltung in der Wohngruppe
  • enge Kooperation mit dem relevanten Hilfenetzwerk (Eltern, ASD, Schule, Vereine, Therapeuten usw.) und Sicherstellung des Informationsflusses zu den genannten Personen.
  • verwaltungsorientierte Tätigkeiten (Gruppenkasse, Hilfedokumentation)
  • Konzeptionelle Weiterentwicklung des Angebotes
  • Verantwortlich für die Sicherstellung des Betreuungsdienstes (Dienstplanung u. Urlaubsplanung).
  • Ansprechperson für die päd. MitarbeiterInnen der Wohngruppe (auch PraktikantInnen usw.), der Regional und Bereichsleitung, des Fachdienstes, des Jugendamtes
  • Verantwortung für die Koordination und Vorbereitung der Hilfeplangespräche.
  • Sicherstellen des Informationsaustausches zwischen Team und Leitung,
  • Organisation aller gruppenbezogenen Aufgaben bzw. Verteilung der Aufgaben auf alle MitarbeiterInnen.
  • Anleitung und Begleitung neuer MitarbeiterInnen.
  • Verantwortlich für die Pflege der Gruppenräume (inkl. Mobiliars) und der Außenanlagen und für Neu- und Ersatzanschaffungen.

Die Erwartungen:

  • eine qualifizierte pädagogische Fachkraft mit Fachkenntnissen und Erfahrungen im Bereich der Kinder- und Jugendhilfe insbesondere in der Arbeit mit Jungen
  • Flexibilität im pädagogischen Denken und Handeln
  • Bereitschaft zu Qualifikation
  • Lust auf systemisches, kreativ-lösungsorientiertes Denken
  • Lust auf die Arbeit mit der herausfordernden Zielgruppe
  • Teamfähigkeit, Belastbarkeit, Zuverlässigkeit
  • Bereitschaft zu Selbstreflexion und persönlich-fachlicher Weiterentwicklung
  • Qualifikationen im sportlichen, erlebnispädagogischen oder musisch-kreativen Bereich.
  • Führerschein der Klasse B

Wir bieten

  • eine tarifgerechte Bezahlung nach AVR-W-TVöD der Diakonie Württemberg sowie zusätzliche Altersversorgung,
  • unterstützen durch angemessene Beratung durch unseren Fachdienst und Bereichsleitung,
  • regelmäßige Supervision, sowie Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten,
  • interessante Arbeitsgebiete mit hohem fachlichem Anspruch,
  • berufliche Entwicklungsmöglichkeiten und Raum für eigenverantwortliches Handeln und
  • strukturierte Einarbeitung.

Die Bewerbungen geeigneter Schwerbehinderter sind erwünscht.

Ihre Rückfragen beantwortet Ihnen gerne Herr Steeb. Bitte richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Angabe Ihres möglichen Eintrittsdatums an:

Klaus-Dieter Steeb
BereichsleiterStiftung Jugendhilfe aktiv
Mülbergerstraße 146
73728 Esslingen
Tel.: 0711 937 803 - 442
steeb.klaus-dieter@jugendhilfe-aktiv.de
E-Mail schreiben