Flexible stationäre Gruppe in Stuttgart: Sozialpädagoge, Jugend- und Heimerzieher, pädagogische Fachkraft (m/w/d) gesucht

Familienaktivierende flexible Innenwohngruppe

In der flexiblen Innenwohngruppe FSG 1 in Stuttgart-Rohr leben acht Kinder im Alter von sechs bis vierzehn Jahren in einer familiären Gruppenatmosphäre, die von fünf hauptamtlichen Mitarbeitendenin Voll- und Teilzeit in ihren individuellen Lebenssituationen begleitet werden.
Intensive Eltern- und Familienarbeit bilden einen wichtigen Schwerpunkt unseres Angebotes.
Die Kinder verbringen in der Regel die Wochenenden und Teile der Ferien zu Hause bei ihren Familien. Ein Teil der Kinder und Jugendlichen besucht unsere einrichtungsinternes Sonderpädagogisches Bildungs- und Beratungszentrum (SBBZ ESent).

Für diese spannende und herausfordernde Arbeit suchen wir ab sofort eine/n

 

Sozialpädagogen, Jugend- und Heimerzieher, Erzieher oder eine pädagogische Fachkraft (m/w/d)

mit einem unbefristeten Dienstauftrag von 80 bis 100 %. 

Das ist unser Angebot:

  • Ein attraktiver, sinnerfüllter und unbefristeter Arbeitsplatz in einer überregional tätigen Jugendhilfeeinrichtung
  • Tarifgerechte Bezahlung nach AVR-W-TVöD SuE der Diakonie Württemberg, tarifliches Sonderentgelt im November und Januar sowie eine zusätzliche betriebliche Altersvorsorge
  • 35 Tage Urlaub (inkl. Zusatzurlaubstage für Schichtarbeit)
  • Möglichkeit für ein vergünstigtes Jobticket
  • Ein unterstützendes und kompetentes Team, das sich auf Sie freut
  • Eine maßgeschneiderte Einarbeitung, geförderte fachbezogene Qualifizierungsmöglichkeiten und viele weitere Möglichkeiten zur persönlichen Weiterbildung z.B. im angegliederten Fortbildungsinstitut fobi aktiv
  • Kennenlernen spezifischer familienbezogener Angebotsformen wie Mehrfamilienarbeit (MFT) und „Junge Junge“
  • Regelmäßige Supervision
  • Regelmäßige Fallberatung durch den psychologischen Fachdienst der Einrichtung

Das sind Ihre Aufgaben

  • Begleitung der Kinder und Jugendlichen in ihrem Alltag
  • Unterstützung in schulischen Belangen
  • Unterstützung und Begleitung bei der Bewältigung individueller Entwicklungsaufgaben
  • Enge Kooperation mit dem Herkunftsfamiliensystem
  • Organisatorische- und Verwaltungsaufgaben (Dokumentation, enge Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern)
  • Konstruktive Mitarbeit in einem Team von fünf Fachkräften
  • Stetige Mitwirkung an der konzeptionellen Weiterentwicklung der Wohngruppe

Das bringen Sie mit:

  • Einen qualifizierten Abschluss als (sozial-)pädagogische Fachkraft möglichst mit Berufserfahrung im Bereich der Kinder- und Jugendhilfe
  • Freude im Umgang mit Kindern und Jugendlichen
  • Ressourcenorientierte und wertschätzende Haltung gegenüber jungen Menschen und deren Familien
  • Lust auf systemisches, kreativ-lösungsorientiertes Denken (systemische Qualifikation oder die Bereitschaft zur Weiterbildung sind gewünscht)
  • Interesse an der Arbeit mit der herausfordernden Zielgruppe, Kommunikations- und Konfliktfähigkeit
  • Fach- und Methodenkompetenz
  • Teamfähigkeit, Belastbarkeit, Zuverlässigkeit
  • Bereitschaft zur Selbstreflexion und persönlich-fachlichen Weiterentwicklung
  • Reflexion des beruflichen Handelns
  • Organisationstalent und Flexibilität
  • Bereitschaft zu Schicht- und im Bedarfsfall Wochenenddiensten
  • Konstruktive Mitarbeit im Team

Für einen bedarfsorientierten und zuverlässigen Umgang mit den Kindern und Jugendlichen ist eine hohe Belastbarkeit erforderlich.

Die Bewerbungen geeigneter Schwerbehinderter sind erwünscht!

Bitte richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung (gerne digital)  an:

Esther Hofbauer
BereichsleiterinStiftung Jugendhilfe aktiv
Thingstraße 50
70565 Stuttgart-Rohr
Tel.: 0711 745 91-626
Fax: 0711 74591 - 610
hofbauer.esther@jugendhilfe-aktiv.de
E-Mail schreiben