Mittelstufe Jungen

Klasse 4-6 – Bildungsplan Grundschule, Haupt- und Werkrealschule, Förderschwerpunkt Lernen und Schule für Erziehungshilfe

Wer sind wir?

Die Klasse 4-6 wird am Standort Esslingen jahrgangsgemischt in einer Klasse von zwei bis drei Lehrkräften unterrichtet. Durch mehrere Doppelbesetzungen können wir, besonders in den Fächern Deutsch und Mathe, differenzierte und unterstützende Lernangebote für alle Klassenstufen anbieten. Mit den Eltern, den Erzieherinnen und Erziehern und falls nötig mit dem Sozialen Dienst, sowie den Therapeuten der Schüler arbeiten wir eng zusammen, um gemeinsam an einem Strang zu ziehen.

Wie arbeiten wir?

Der Schwerpunkt der Arbeit liegt auf der Vermittlung einer großen Auswahl an abwechslungsreichen Lernmethoden. Dabei lernen die Schüler vielfältige Aufarbeitungsmöglichkeiten von Unterrichtsthemen, wie beispielsweise das Recherchieren, Zusammenfassen, Üben, Darstellen und Präsentieren sowie Referieren und Reproduzieren, kennen. Die Lerninhalte und Projekte werden mit Hilfe von Texten, Tabellen, Plakaten, digitalen Medien (Tablets) und vielem mehr aufgezeigt und eingeübt.

Die Aufgabenstellungen werden besonders individuell auf den einzelnen Schüler und dessen Möglichkeiten abgestimmt.

Zusätzlich werden Alltagskompetenzen und soziale Kompetenzen durch medienpädagogische Inhalte, regelmäßiges Kochen und Werken, sowie außerschulische Aktivitäten wie Lerngänge und Ausflüge vermittelt und trainiert.

Was möchten wir erreichen?

Die Schüler sollen das Lernen wieder lernen. Damit wollen wir sie vorbereiten für die nächsten Klassenstufe oder einer Rückschulung an die Regelschule.

Außerdem wollen wir die Persönlichkeit mit den Schülern positiv entwickeln und sie beim Übergang vom Kind zum Jugendlichen begleiten. Sie sollen sich selbstwirksam erleben und mit Selbstvertrauen und Selbstbewusstsein die Herausforderungen im Leben und in der Schule annehmen und angehen. Dabei geht es auch darum, dass sie mit unserer Hilfe ihre sozialen und emotionalen Schwierigkeiten erkennen, verbalisieren, kontrollieren und verringern können und dafür gegebenenfalls Hilfen akzeptieren.


Kontakt

Jörg Wenzel
Standortleitung EsslingenStiftung Jugendhilfe aktiv
Mülbergerstraße 146
73728 Esslingen
Tel.: 0711 937 803 550
Fax: 0711 937803 410
wenzel.joerg(at)jugendhilfe-aktiv.de
E-Mail schreiben