Außenwohngruppe Möhringen

Außenwohngruppe für minderjährige unbegleitete Flüchtlinge

Die Bewohner der Wohngruppe wohnen, kochen und lernen zusammen. Die  Betreuerinnen und Betreuer unterstützen und begleiten die Jugendlichen im Alltag, bei der Integration, beim Verselbstständigen, bei Schulaufgaben oder bei der Gestaltung ihrer Freizeit.

Die Gruppe teilt sich vier Doppelzimmer und drei Einzelzimmer im Rahmen der Verselbstständigung.