WG 1

Kurzzeitige Aufnahmen und Krisenintervention

Die Gruppe verfügt über sieben Plätze und kann zusätzlich bis zu vier Kinder und Jugendliche im Rahmen der Inobhutnahme aufnehmen.

Die gemischtgeschlechtliche Gruppe nimmt Kinder ab 6 Jahren auf. In der Regel sind die Kinder und Jugendlichen im Altersspektrum zwischen 14 und 18 Jahren. Die Hilfe ist kurfristiger angelegt bis zu einem Jahr.
Aufgrund der ständigen Aufnahmen für Inobhutnahmen ist die Gruppe immer im Wandel. Der Altes- und Geschlechterdurchschnitt schwankt stark.