Koordinierungsstelle Böblingen

Die Koordinierungsstelle entwickelt seit mehreren Jahren bedarfsgerechte Angebote „von Anfang an", zu denen auch Kinder in benachteiligten Lebenssituationen und ihre Familien Zugang finden.

Herzstück der Angebote der Koordinierungsstelle ist das Familiencafé Böblingen. Donnerstags von 9:30 bis 11:30 Uhr sind alle in den „Treff am See", Poststraße 38, 71032 Böblingen, eingeladen. Mütter, Väter und Großeltern mit Kleinkindern treffen sich unter dem Motto: sich austauschen, kennen lernen, Neues erfahren, zurücklehnen und die Kinder gut betreut wissen.

Die Drachenflieger-Gruppe für Kinder psychisch kranker Eltern bietet seit 2011 regelmäßig Kurse für Schulkinder zwischen 8 und 11 Jahren an. Wir freuen uns auf Ihre Anfragen! 

Die Eltern-Kind-Gruppe für Mütter und Väter mit Kleinkindern trifft sich dienstags von 15:30 bis 17:30 Uhr Uhr im Treff am Murkenbach, Murkenbachweg 2, 71032 Böblingen. Nachbarschaftspaten in der Kernstadt Böblingen sind Menschen, die Zeit, Interesse und ihre Fähigkeiten mitbringen, um Familien und einzelne Menschen in ihrer Nachbarschaft näher kennen zu lernen und zu unterstützen.
Interesse? Fragen Sie nach! 

PEKiP Kurse für Familien in besonderen Lebenslagen, mit Babys ab dem 4. Lebensmonat finden zwei Mal jährlich, dienstags von 9:30 bis 11:30 Uhr im Treff am See statt. 

Elternkurse „Erziehen durch guten Kontakt" bietet zurzeit einen Väterkurs.  

Die Betreute Spielgruppe "Murkenbachhüpfer"  im Treff am Murkenbach ist ein Betreuungsangebot für 10 Kinder im Alter von 1-3 Jahren. Öffnungszeiten: Dienstag bis Freitag 8:30 bis 12:15 Uhr. Es gibt vier halbe Plätze (zwei Vormittage).
Treff am Murkenbach, Murkenbachweg 2, 71032 Böblingen 

Nähere Informationen zu allen oben genannten Angeboten erhalten Sie bei Ulrike Preschel-Kanaan auch gern telefonisch.

Die Koordinatorin arbeitet für die Stiftung Jugendhilfe aktiv im Team von Familie am Start – Frühe Hilfen des LRA Böblingen.

Schwangere und Familien mit Kindern unter 3 Jahren können kostenlos Beratung und  Hausbesuche in Anspruch nehmen.


Vielen Dank an unsere Förderer!


Der Umbau der Körnerwohnung zu einem integralen Teil des Familienzentrums wurde vom Deutschen Hilfwerk gefördert. Herzlichen Dank!