2021 - Social Long Covid?

Nach einem Jahr Pandemie-Pause lautet der Titel des diesjährigen FORUM 2025 am 17. November 2021 "Social Long Covid? - Pandemiebewältigung in Jugendhilfe und Schule"

Social Long Covid? Manchen mag der plakative Titel unserer Veranstaltung i November 2021 übertrieben vorkommen. Fest steht: Nicht nur Erwachsene, sondern auch zahlreiche Kinder und Jugendliche klagen über Müdigkeit, Erschöpfung und Überforderung. Fachkollegen, speziell aus der Kinder- und Jugendpsychiatrie, berichten von einer deutlich zunehmenden Anzahl von Heranwachsenden mit psychischen Problemen.

Im Bereich Jugendhilfe und Schule wird ebenfalls umfassender Handlungsbedarf eingefordert. Welche Langzeitfolgen zu erwarten sind und wie wir konkret darauf reagieren müssen, soll Thema unseres Fachtages sein.

Ein wichtiges Anliegen unserer Veranstaltungsreihe FORUM 2025 ist es stets auch einen visionären Blick in die Zukunft zu wagen. Wird die Pandemie zu gesellschaftlichen Veränderungen führen – wenn ja, zu welchen – und haben wir Erkenntnisse gewonnen, die uns hoffen lassen, dass wir ähnliche Ereignisse in Zukunft besser bewältigen werden?