UNO-UNIVERSE in der Dietrich-Bonhoeffer-Schule

Unterricht mal ganz anders: Schulstadt statt Unterricht

Kein Untericht, sondern das spielerische Erkunden von Aufgaben, Funktionen und Angeboten in einer Stadt stand von 2. bis 5. Juni 2024 im Mittelpunkt des Schullebens. Titel der stets im Frühsommer stattfindenden Spielstadt in Plieningen war in diesem Jahr "UNO UNIVERSE".

Die Spielstadt hat Tradition. Bereits seit 25 Jahren üben sich Schülerinnen und Schüler im Frühling als Betreiber von Cafés, Bäckereien, Bars, Läden aller Art sowie Handwerksbetrieben. Es entsteht dabei ein buntes Abbild vom Waren-, Dienstleistungs- und Geldverkehr einer kleinen Stadt. Auf diese Art bietet die "schulfreie" Woche einen tollen Einblick in das Leben eines funktionierenden Gemeinwesen.

Höhepunkt für alle Schülerinnen und Schüler war auch in diesem Jahr der Abschlussvormittag am Freitag. Eltern, Verwandte und Freunde der Kinder, aber auch Mitarbeitende des Regionalbereichs Stuttgart und der Verwaltung der Stiftung kamen zahlreich. Die Auswahl an hergestellten Waren und natürlich auch zahlreiche kulinarische Köstlichkeiten fanden ihre Abnehmer.

Hier finden sie einige Fotos vom Abschlusstag der Spielstadt.

Wieder einmal bot die Spielstadt eine hervorragende Möglichkeit für die Schüler losgelöst vom Schulalltag ein geregeltes Miteinander und gegenseitigen Respekt einzuüben und zugleich in die Erwachsenenwelt hineinzuschnuppern. Ein toller Erfolg für Lehrer wie Schüler!